Paragleiter Höhenflugwoche

Ziel dieses Höhenflugkurses ist das Sammeln vieler Flüge als Vorbereitung für den Paragleiterschein bzw. A-Schein (Beschränkter Luftfahrerschein).

Zusätzlich tragen Flüge in neuen Fluggeländen (Höhendifferenzen z.T. weit über 1000 Meter) im Zillertal wesentlich zum Routineaufbau bei.

Du trainierst in der Praxis wiederholt Geländebeurteilung sowie Wettereinschätzung und steigerst Dein Flugkönnen (Ohrenanlegen, Rollübungen und Forcieren der Gewichtskraftssteuerung, etc.).

Flugkönnen steigern

Der Höhenflugkurs ist auch für Piloten geeignet, die längere Zeit nicht geflogen sind. Ideal auch als Gebirgsflugeinweisung für Piloten, die vorwiegend von der Winde aus starten.

Zusätzlich besteht jederzeit die Möglichkeit, Neu- und Vorführschirme zu testen.

Voraussetzungen

  • Ö-Schein bzw. Schulungsbestätigung
  • Gute Laune

Leistungen

  • Kostenloser Transport mit dem Flugschulbus
  • Funkunterstützung für alle Flüge
  • Min. 15 Höhenflüge von 400 - 1400m Höhendifferenz mit Funkbetreuung
  • Theorieunterricht im eigenen Seminarraum
  • Theoriemappe
  • Auf Wunsch Organisation einer günstigen Unterkunft in direkter Nähe zum Fluggelände
  • Videoanalyse
  • Start- und Landegebühr im Flugschulenbereich
  • Campen  auf dem Flugschulgelände möglich
  • Preis mit Ausrüstung € 540,-

Termine

  • Ab jeden Samstag oder Sonntag
  • Auch einzelne Tage buchbar
Dauer: 5 Tage
Preis: € 340,-